Ecomuseo de el Tanque - Ökomuseum in El Tanque

Im Ökomuseum von El Tanque gibt es eine Ausstellung über die Lebensweise von "Partido de Abajo", wie diese Siedlung früher einmal genannt wurde. Man sieht viele informative Schilder, audiovisuelle Darstellungen, virtuelle und interaktive Realitäten. 

Um die Bilder zu vergrößern, einfach anklicken.

Die Besucher werden durch die Geschichte und Kultur dieses wunderbaren Ortes im Norden von Teneriffa geführt. Die gesamte Ausstellung führt durch neun thematisch jeweils verschiedene Räume mit Informationen  über den Ursprung und die Lebensweise der Bewohner.

Die Bauzeit für dieses Ökomuseum belief sich auf 20 Jahre. Das Projekt wurde 1999 von dem Isla Baja-Konsortium gegründet und ist eine tolle Einrichtung, die einem die ländliche Lebensweise auf Teneriffa zeigt. Die feierliche Eröffnung war am 22. Dezember 2018.

Das Museum befindet sich im Barrio von San José de Los Llanos und enthält eine Auswahl von landwirtschaftlichen aber auch viehwirtschaftlichen Traditionen der Region, die durch vielfältiges Ausstellungsmaterial, dem Besucher näher gebracht werden.

Alles in allem ist es eine wertvolle kulturelle und touristische Attraktion für die Gemeinde El Tanque und die gesamte Insel Teneriffa. Der Eintritt ist kostenlos und am Empfang begrüßt Sie die nette Dame mit dem Namen Maria Rosa. Hier geht es zur offiziellen Webseite..... 

 

Öffnungszeiten:

1. Oktober bis 31. Mai                                       1. Juni bis 30. September 

 

Dienstag-Sonntag von 10:30 bis 17:30                Dienstag-Sonntag von 11:00 bis 18:00

Montags geschlossen

 

Eintritt frei

 

Unten finden Sie die Wegbeschreibung/GoogleMaps