Mirador de los Poleos

Der Mirador de Los Poleos befindet sich auf der Straße TF 38 vom Ort Chio kommend in Richtung Pico del Teide und ist etwas unterhalb der Área Recreativa Pinar  Chio. Hier kann man sehr schön sehen, wie sich die Natur nach und nach ihren Raum zurückerobert. Auf den Lavafeldern wachsen überall und vereinzelt Bäume, die sich ihren Weg gesucht haben. 

Vom Mirador de Los Poleos hat man einen guten Blick über ein großes Lavafeld und einen Pinienwald. An diesem imposanten Aussichtspunkt sieht man einen umgekippten Pinienbaum, dessen Wurzel sichtbar empor ragt. Er ist dort das beliebteste Fotomotiv und vielen Menschen lassen sich davor gerne fotografieren. :-) 

Auch an diesem Aussichtspunkt lohnt sich ein kurzer Stopp, um die Aussicht zu genießen und einige Fotos zu machen. Wenn man die Straße dann weiter hinauf fährt, kommt man an vielen Pinenbäumen vorbei, die den Teide Nationalpark nochmals in einem ganz anderen Bild erscheinen lassen.

Mit dem Rollstuhl gut zu erreichen

Um die Bilder zu vergrößern, einfach anklicken. Unten findet man Google Maps.