Mirador de Jardina

Der Mirador de Jardina liegt im Anaga Naturpark "Macizo de Anaga" auf einer Höhe von 854 m  und bietet einen spektakulären Blick auf das Tal von La Laguna, diese Tal wurde von den Guanchen  Aguere  genannt, das soviel wie Lagune bedeutet.

In diesem Tal sieht man die gesamte Stadt von San Cristóbal de La Laguna, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Ebenso den Nord Flughafen Aeropuerto Internacional de Los Rodeos und im Hintergrund den Pico del Teide mit einer Höhe von 3718m. 

In der Zeit der Guanchen wurde im Winter ein großer Teil des Tal vom Wasser überspült und am Anfang des Sommer sank es wieder ab, die Erde trocknete und es wuchs fruchtbares Gras so dass die Ziegenherden in Tacoronte, Tegueste, Anaga und Güimar damit versorgt werden konnten. 

Zu diesen Aussichtspunkt gelangt man entweder über La Laguna und dann La Mercedes oder über Santa Cruz und San Andres. Siehe Google Maps unten...