Parque de las Mesas

Der Parque de las Mesas ist der größte und ein öffentlicher Park der Gemeinde Santa Cruz de Tenerife. Er befindet sich  oberhalb der Stadt. Man erreicht den Park entweder über Santa Cruz nach Ifara und dann Los Campitos (TF-111), oder man kommt von der Nordautobahn und nimmt die Abfahrt C7 und dann in Richtung Valle Tabares - Las Mesas und Valle Jimenez, bis man rechts in den Park abbiegt.

Um die Bilder zu vergrößern, einfach anklicken.

In diesem Park befindet sich auch das Nationale Radio Spaniens (RNE) mit seinen hohen Antennen. Leider ist der Park seit 2009 eine Baustelle. Man muss am Eingang sein Auto parken und ca. 5-10 Min. zu Fuß laufen, um die tolle Aussicht auf die Hauptstadt der Insel Teneriffa zu genießen.

Immer wieder verzögern sich die Renovierungsarbeiten. 2010 waren es großen Schäden wegen Sturm und starkem Regen und dann gab es Probleme mit der Finanzierung. Leider wurde dort auch vieles mutwillig von Unbekannten zerstört. 

 

Leider wurde dort auch vieles mutwillig von Unbekannten zerstört. Im Moment wird dort wieder gearbeitet. Aber wann der Park  komplett hergestellt ist, das weiß leider niemand.

Ein Besuch in diesem Park kann ich trotz der Baustelle empfehlen. Man hat eine tolle Sicht auf die Stadt Santa Cruz und die Küstenregion  und die Fahrt dorthin ist einfach ein tolles Erlebnis.

 

Unten finden sie die Wegbeschreibung / Google Maps