Benijo

Der Ort Benijo liegt direkt am Fuße des Anagagebirges im Nordosten der Insel Teneriffa und schließt sich an die Ortschaft Taganana an. Die Gegend um Benijo wirkt beeindruckend, der einsame schwarze Sandstrand wird oft von Wellenreitern besucht. Benijo ist  der nordöstlichste Punkt der Insel und es dort das Ende der Straße.

In Benijo findet man nur sehr wenige Einwohner. Es gibt  einige kleinere Bars und Restaurants, in denen man gut Mittagessen kann. Von der Bar El Fronton hat man einen herrlichen Blick auf die bekannten Roques (Felsen) de Anaga, sowie auf die Nordspitze von Teneriffa und kann dies besonders gut genießen.

Die beiden dunkeln Sandstrände Playa de San Roque und Playa de Benijo sind für Familien und kleine Kinder wegen der lebensgefährlichen Strömungen zum Baden ungeeignet. Das Erscheinungsbild des Playa de Benijo, der über eine Treppe zu erreichen ist, wird geprägt von aus dem Wasser ragenden riesigen Felsen, den bekannten Roques de Anaga. 

Um die Bilder zu vergrößern, einfach anklicken.

Unten finden sie Google Maps