Auf der rechten Seite findet Sie eine kleine Auswahl an Restaurants und die Erste Gasthausbrauerei Teneriffas.

Die Gastronomie in Teneriffa

Die Gastronomie von Teneriffa darf man auf keinen Fall ignorieren. Die typischen Gerichte der Insel werden jeden schon allein durch ihre Gerüche verzaubern. Die Gerichte sind meist sehr einfach hergestellt bestechen jedoch durch ihre Authenzität und haben einen Geschmack, bei dem einem das Wasser im Munde zusammenläuft.
 

 
Der Fisch ist in Teneriffa von ausgezeichneter Qualität. Er ist frisch, schmackhaft und wird meisterhaft gekocht, mit Olivenöl, Essig und Pfeffer mariniert und dann gegrillt oder auch im Backofen mit Salz überbacken.
 
Diese Speise kann und wird man sich bestimmt mehrmals gönnen. Der beste Fisch auf Teneriffa ist wohl die Vieja, die in den Kanarischen Gewässern zu Hause ist. Natürlich finden wir auch leckere Fischgerichte mit Markrelen, Sardinen oder dem Chicharro, der den Tinerefeños den übernamen Chicharreros gegeben hat.

Durch den ständigen Anstieg der Besucher und den Einfluss Europas und auch Südamerika, finden wir in Teneriffa heutzutage mehr und mehr internationale Gerichte. 

Ich stelle Ihnen in der nächsten Zeit einige ausgesuchte Restaurants in Teneriffa vor, die allesamt exkuisites Essen servieren, aber meist, sehr einfach und ländlich wirken was sie gerade deswegen sehr sympathisch und typisch für Teneriffa machen.