Spanisch lernen im Urlaub auf Teneriffa

Alle diejenigen, die sich irgendwann dazu entschloßen haben eine Fremdsprache zu lernen, wissen, wie wichtig es ist, viel zu üben.

In "Anas Sprachschule" werden ganzjährig Sprachkurse angeboten, unterteilt in 4 verschiedenen Sprachniveaus.

 

Man hat die Möglichkeit jederzeit in einen dieser Kurse einzusteigen. Die Einstufung erfolgt aufgrund eines Eingangstests vor Ort.

 

Außerdem führt die Sprachschule ein- bis vierwöchige Intensivkurse durch, angepasst an das jeweilige Niveau und die Wünsche der Lernenden, diese Kurse kann mann sehr gut im Urlaub in einem der schönen Ferienhäuser von Rainer verbinden.

 

Für fremdsprachige Kinder, die Schwierigkeiten mit der Orthografie oder anderen Fächern (Literatur, Geschichte, Wissenschaften, etc.) haben, gibt die "Sprachschule" ebenfalls Nachhilfeunterricht.

 

Besonderen Wert legt "Anas Sprachschule" auf das kulturelle Kursangebot. Dabei wird das Erlernen der spanischen Sprache mit Themen zu Geschichte, Kultur und Geografie Spaniens und der Kanarischen Inseln verbunden.

 

Da das Erlernen von Sprachen auch Spaß machen soll, bietet "Anas Sprachschule" auch Ausflüge, Besichtigungen, Spiele sowie Lieder- und Filmabende an. Ihr  Ziel ist es, Freude am Lernen zu vermitteln.

Spanisch Sprachkurse

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GRUNDSTUFE

Ziel des Anfängerkurses ist es, eine gute Basis in der gesprochenen Sprache Spanisch zu erreichen, um sich im Alltag verständigen zu können. In ihrer Sprachschule lernen Sie auf dieser Stufe die wichtigsten und gebräuchlichsten Sprachstrukturen sowie ca. 750 der geläufigsten Wörter, die in praktischen Übungen wiederholt, ergänzt und damit gefestigt werden.

 

Sie garantiert Ihnen, dass Sie nach ca. 20 Unterrichtsstunden in der Lage sein werden, kurze Sätze auf Spanisch im Präsens und in der Vergangenheit bilden zu können. Sogennante "schwierige Fälle" sind für sie eine besondere Herausforderung; haben Sie also keine Angst, eine neue Sprache zu erlernen.


GRUNDSTUFE PLUS

Wenn Sie bereits über Grundkenntnisse der spanischen Sprache verfügen, wird sie mit ihnen gemeinsam die vorhandenen Sprachkenntnisse festigen und vertiefen. Hierzu gehören die Erweiterung des Grundwortschatzes auf 1000 - 1500 Wörter, das Korrigieren von Basisfehlern, der Ausbau der Grammatik sowie das Lesen und Nacherzählen von kleinen Texten.

 

Damit das Gelernte sofort in die Praxis umgesetzt werden kann, führt sie in einer entspannten Atmosphäre gemeinsam Gespräche über Erfahrungen aus dem Alltag.


MITTELSTUFE

Ziel dieser Stufe ist es, die vorhandenen Grammatikkenntnisse auszubauen und die Beherrschung der Sprache gezielt zu festigen. Sie korrigiert mit ihnen gemeinsam grammatische Fehler und ergänzt den aktiven Wortschatz auf 2500-3000 Wörter.

 

Hierfür macht sie mit ihnen verschiedene Grammatik- und Vokabelübungen: Ableitungen von Wörtern (Substantive, Verben, Adjektive), Nacherzählen und Kommentieren von Zeichnungen, Lesen von Buchtexten und Zeitungsartikeln und Weiteres.


OBERSTUFE

Ziel der Oberstufe ist eine Vertiefung der Sprachkenntnisse, die Wortschatzerweiterung, die Beherrschung der spanischen Grammatik sowie die allgemeine Verbesserung der schriftlichen und mündlichen Ausdrucksweise.


Für jedes dieser Sprachniveaus hat sie ein spezielles Arbeitsbuch erstellt mit zahlreichen Übungen hinsichtlich Grammatik, Wortschatz, Situationen, Texten, etc.

 

Alle Kurse werden von Ana selbst geführt. Ihre persönliche Betreuung und ihr Können stehen somit allen Lernenden jederzeit zur Verfügung.

Ana würde sich ausserordentlich freuen, auch Sie in das „Abenteuer“ Spanisch zu lernen begleiten zu können.

Ein wenig über Ana Pinedo-Cestafe

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Sie wurde in Zaragoza geboren, einer spanischen Stadt, die zwischen Madrid und Barcelona liegt. Zaragoza ist unter anderem bekannt durch seine berühmte Kathedrale „El Pilar“.

 

Von klein auf an hatte sie Spaß an Sprachen. Deshalb ging sie im Alter von 17 Jahren nach New Orleans (Louisiana), um dort den Abschlusskurs am COU (Abitur) erfolgreich zu absolvieren.

 

Danach verbrachte sie zwei Jahre in der Schweiz, um Französisch an der Ecole de Secretariat et de Langues in Montreux, sowie Deutsch an der Dolmetscherschule (Escuela de Traductores) in Zürich zu studieren.

 

Während ihres Aufenthaltes in Germersheim in Deutschland hat sie ein Jahr lang an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Fachbereich Angewandte Sprachwissenschaft, der Abteilung Übersetzung und Sprachen) Deutsch studiert.

 

Weiter absolvierte sie zwei Studiengänge zur Sprachlehrerin an der Universität von Zaragoza und zur Übersetzerin in den Sprachen Deutsch und Französisch an der Universität von Granada.

 

Jetzt leitet Ana seit mehreren Jahren mit grosser Begeisterung ihre eigene Sprachschule für Spanisch in Puerto de la Cruz auf Teneriffa. Neben dem Sprachunterricht widmet sie sich der Übersetzung von Dokumenten und Texten und begleitet Fremdsprachige als Dolmetscherin bei Behördengängen.

 

Interessanter und abwechslungsreicher Unterricht stellt eine dauerhafte Quelle der Freude für Lernende und Lehrende dar.

Die Jahre der Erfahrung und des Kontaktes mit den  Lernenden haben ihr geholfen, einerseits die  Methoden und Inhalte erfolgreichen Unterrichts  besser zu kennen und anderseits auch festzustellen, dass Unterrichten so wichtige Dinge beinhaltet wie: Gruppenarbeit, Begeisterung, Wertschätzung und gute Laune.

Preise ohne Gewähr!!! Bitte Anfragen!!


Spanisch für Ausländer
Spanisch - Deutsch * Spanisch - Englisch * Spanisch - Französisch

Standard Sprachkurse

Honorarsätze pro Unterrichtseinheit

pro Person

Einzelunterricht

19,00 Euro

Gruppe 2    Teilnehmer

10,00 Euro

Gruppe 3    Teilnehmer

8,00 Euro

Gruppe 4    Teilnehmer 

7,00 Euro

Gruppe 5-7 Teilnehmer

6,00 Euro

Alle Kurse ohne Einschreibgebühr
Bei Vorauszahlung von 10 Unterrichtsstunden ist die 11. Stunde gratis.
2 Familienmitglieder in der Schule: 15% Familien-Nachlass.
2-mal wöchentlich 10% Nachlass.
Es werden je nach Ausbildungsstand der Schüler Unterrichtseinheiten in den Dauern von 60, 75, 90, 105 bzw. 120 Minuten angeboten.
Ana bittet um Verständnis, dass sie alle gebuchten Kursstunden berechnen muss, wenn ihr nicht mindestens eine Woche vor der jeweiligen Unterrichtseinheit die Nichtteilnahme angezeigt wird.

 

Intensiv Sprachkurse

Honorarsätze pro Kurs

Anzahl

pro Person

2 Wochen
je 4 Tage mit je 3 Stunden = 24 Stunden

1 Pers.
2 Pers.
3-6 Pers.

264 Euro
204 Euro
144 Euro

2 Wochen
je 4 Tage mit je 2 Stunden = 16 Stunden

1 Pers.
2 Pers.
3-6 Pers.

176 Euro
136 Euro
96 Euro

Alle Kurse ohne Einschreibgebühr
Weitere Kursprogramme auf Anfrage.

 

 

Adresse

ANA Sprachschule 
Urb. La Quintana 
C./ Guillermo Rahn 12 
E-38400 Puerto de la Cruz 
Teneriffa, Spanien 
Tel.: +34 922 36 88 95 
Fax: +34 922 38 50 14

 

Sie finden "Anas Sprachschule" in der Urb. La Quintana bei La Paz in Puerto de la Cruz.

Fahren Sie vom Centro Comercial La Cúpula die Calle Retama in Richtung Tennisplätze. Am zweiten Kreisel biegen Sie in die  C./ Guillermo Rahn ein, in der die Sprachschule liegt. Parkplätze finden Sie direkt gegenüber der Sprachschule und weiter oberhalb in der Strasse.