Mirador de la Bermeja

Der Aussichtspunkt / Mirador de La Bermeja, liegt auf dem Weg von La Orotava in Richtung Pico del Teide, man kommt vorbei an der steinernen Rose.

Das Cabildo von Teneriffa hat dort eine Fußgängerbrücke angelegt, dies ermöglicht Menschen mit Behinderungen den Zugang vom Parkplatz an der Straße bis hin zum Mirador de la Bermeja. 

Der Aussichtspunkt ist noch ziemlich neu und wurde erst im September 2014 eröffnet, man hat eine tolle Sicht auf den Pico del  Teide und auf die umliegenden Wälder die gerade neu aufgeforstet wurden. 

Ebenso hat man eine Traumsicht auf La Orotava und Puerto de la Cruz, bis hinunter zu den Martianez Schwimmbädern.

Durch verschiedene Windstürme in den Jahren 1996, 2002 und 2010 mit einer Geschwindigkeit von 200 km/ und teilweise 240 km/h wurde der Wald zum größten Teil in diesem Gebiet zerstört. 

Es wurde nun auf dem gesamten Gebiet auf dem auch dieser Aussichtspunkt errichtet wurde, alles wieder neu aufgeforstet und zwar  mit Pinienbäumen, Sträuchern und anderen ehemals dort stehenden Pflanzen.