Parque El Montillo in La Matanza

Der Parque El Montillo in La Matanza hat eine Fläche von mehr als 57.500 m2 und davon werden bereits über 30.000 m2 genutzt, und der Rest soll in einer 2. Bauphase in den nächsten Jahren eröffnet werden. Die Arbeiten an diesem Park begannen bereits im Jahr 2009 und er wurde in den vergangen Jahren immer wieder für Veranstaltungen genutzt, aber erst im Mai 2019 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Um die Bilder zu vergrößern, einfach anklicken.

Hunderte von Bäumen wurden in El Montillo gepflanzt, vor allem von Schülern der Gemeinde in den letzten Jahren anlässlich des Internationalen "Tag des Baumes", darunter Heidekraut, Feige, Mandel, Pflaume, Birne, Pfirsich, Dragos und Palmen. 

Ein Spaziergang durch den Park ist ein tolles Erlebnis mit einer grandiosen Sicht auf das Orotavatal. Durch die vielen Bänke dort kann man sich zwischendurch immer einmal ausruhen. 

In diesem Park gibt es ein kleines Amphitheater, einen schönen Spielplatz mit Schaukeln, riesige Rutschen, eine Kletterwand, einen Wasserfall und einen Mini-See. In diesem kleinen See können Kinder zwischen 5-12 Jahren am Wochenende sogar Tretboot fahren.  

Außerdem gibt es auch eine Cafeteria, diese ist Dienstag - Sonntag von 9 - 21 Uhr geöffnet. Es ist eine sehr nett eingerichtete Cafeteria mit vielen Tischen im Freien.

Dort befinden sich auch sehr viele Sportanlagen um zum Beispiel seine Muskeln zu trainieren, ebenso ein sehr schöner Fußballplatz mit Sand aufgefüllt und dort ist auch ein Spielplatz extra für Hunde eingerichtet worden. 

Dieser Park ist einfach ideal für jung und alt, aber auch sehr gut für Gehbehinderte und Rollstullfahrer geeignet. Im hinteren Teil des Parks stehen zwei hohe Figuren, die an den Wert der Bauern, vor allem in diesem Gebiet von Acentejo erinnern sollen.  

In der zweiten Bauphase stehen die Arbeiten noch aus. Es soll ein Skatepark und ein Lorbeerwald mit schönen Wanderwegen entstehen, aber bis dahin könnten wieder einige Jahre vergehen. Im übrigen hat man von diesem Park eine tolle Sicht, von Puerto de la Cruz bis hoch zum Pico del Teide. Direkt vorne neben dem Eingang wurde auch extra eine Terrasse mit Bänken angelegt und dort kann man diese tolle Aussicht genießen.

Die Anfahrt ist sehr leicht zu finden und es gibt dort auch genügend Parkplätze.

Es gibt sogar einen Stellplatz um ein E-Auto zu beladen.

Der Park ist für Rollstuhlfahrer geeignet.

Öffnungszeiten:

                                                      Freitag und Samstag      08:00–21:00

 

Sonntag bis Donnerstag 08:00–20:30

Kostenloser Eintritt! 

Unten finden Sie die Wegbeschreibung/Google Maps.